+++ Pressemitteilung +++ Deutlicher Anstieg bei Sexualdelikten in Hesssen!

Gruppenvergewaltigungen nicht mehr getrennt erfasst! Deutlicher Anstieg bei Sexualdelikten nichtdeutscher Tatverdächtigen!

Sexualdelikte sind in Hessen deutlich gestiegen: Waren es 2014 noch 3.245, stieg die Zahl der Delikte im Jahr 2018 auf 4.391. Auffällig darüber hinaus: Seit 2018 werden Vergewaltigungen durch Einzeltäter oder Gruppen in der Polizeilichen Kriminalstatistik nicht mehr getrennt erfasst.

Das ergab eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion im Hessischen Landtag zu Übergriffen auf Frauen in Hessen.

Darin fragte die AfD unter anderem, wie viele Gruppenvergewaltigungen in Hessen von 2014 bis 2019 registriert wurden und welche Staatsangehörigkeit die Tatverdächtigen besitzen. Der Anteil von Ausländern bei Gruppenvergewaltigungen hat deutlich zugenommen: 2014 waren von 63 Tatverdächtigen 25 Ausländer. 2017 waren von 42 Tatverdächtigen 29 Ausländer. Der Anteil nichtdeutscher Tatverdächtiger stieg somit von 40 Prozent (2014) auf 70 Prozent (2017). Für die Folgejahre ist eine Auskunft nicht mehr möglich, da seither Einzel- und Gruppenvergewaltigungen nicht mehr getrennt erfasst werden. Die Begründung dafür geht aus der Antwort der Landesregierung nicht hervor.

„Der starke Anstieg bei Sexualdelikten zum einen und der überproportionale Anteil nichtdeutscher Tatverdächtiger zum anderen sind erschreckend. Nicht nur die Polizei, auch die Justiz ist hier gefordert. Sexualstraftäter müssen zu entsprechend harten Strafen verurteilt und verurteilte Ausländer im Anschluss konsequent abgeschoben werden. Nachsicht oder gar Verständnis ist hier fehl am Platz“, sagt Klaus Herrmann, innenpolitischer Sprecher der AfD-Fraktion im Hessischen Landtag. „Außerdem stellt sich die Frage, welches Interesse dahintersteht, Einzel- und Gruppenvergewaltigungen nicht mehr getrennt zu erfassen. Hierfür hätten wir gerne die Begründung gelesen.“

V. i. S. d. P.: Klaus Herrmann, Sprecher für Innenpolitik der AfD-Fraktion im Hessischen Landtag


Link zur Kleinen Anfrage:

http://starweb.hessen.de/cache/DRS/20/5/00975.pdf?fbclid=IwAR0ydhbf1gvReyHOcuoUE_j02rjpVvycAbqqzXHAHKKDjMUyX2OjC9IwvYI




21 Ansichten

© 2018 AfD-Fraktion im Hessischen Landtag | Schlossplatz 1-3 | 65183 Wiesbaden